Direkt nach den Kunstprojekten machten sich die Klassen 4a und 4b am 30. Januar auf den Weg zum Emsland-Gymnasium. Die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse hatten die Grundschüler zu einer besonderen Physikstunde eingeladen.

Unter dem Motto „Komm und mach Dein Ding!“ öffnet die Kulturwerkstatt an der Hohlen Stiege ihre Türen für das kommende Halbjahr. Es warten bereits bekannte, aber auch viele neue Workshops und Kurse auf die Kinder und Jugendlichen.

Während draußen verschiedene Schattierungen von Grau vorherrschten, explodierten im Innern der Franziskusschule leuchtende Farben und sorgten für gute Laune. Drei Tage lang arbeiteten die Schüler und Schülerinnen klassen- und jahrgangsübergreifend in einem Kunstprojekt.

Nachdem die 4. Klassen im Dezember bereits fleißig Nistkästen für Vögel und Fledermäuse gebaut hatten, wurden diese am Freitag in den Bäumen rund um die Schule aufgehängt.

Kurz vor den Weihnachtsferien gab es für alle Kinder der Schule nochmals eine Überraschung im Sportunterricht. In Anlehnung der den meisten Kindern bekannten Fernsehsendung „Ninja Warriors“, wurde in der Sporthalle ein Parcours aufgebaut.

Go to top