Am 07.06.2019 fand das Fahrradgeschicklichkeitsturnier für die vierten Klassen auf unserem Schulhof statt. Sechs Pokale für die jeweils drei besten Mädchen und drei besten Jungen wurden bei der Siegerehrung von der Mitarbeiterin der VR-Bank, als einer der Sponsoren der Aktion, verteilt.

Die beiden Klassen des vierten Jahrganges besuchten im Mai bzw. im Juni die Stadtbücherei. Dabei bekamen die Kinder von einer Mitarbeiterin der Bücherei viele Informationen über den Aufbau einer größeren Bücherei und darüber, welche Art von Medien dort zur Ausleihe zur Verfügung stehen.

Auch dieses Jahr haben wieder viele Kinder aus den vierten Klassen erfolgreich am Känguru-Mathematikwettbewerb teilgenommen. Dieser Wettbewerb findet weltweit statt und wird in Deutschland von der Humboldt-Universität in Berlin organisiert.

Nachdem die beiden vierten Klassen in den letzten Schulwochen alles rund um die Geburt besprochen hatten, kam zum Abschluss der Unterrichtseinheit eine Hebamme vorbei. Frau Schwert nahm sich für beide Klassen jeweils eine Schulstunde Zeit, um noch alle offenen Fragen mit ihrem Fachwissen zu beantworten.

Kooperation mit dem Emslandgymnasium

Im Rahmen des pädagogisch-naturwissenschaftlichen Projektes „Schüler unterrichten Schüler“ waren unsere beiden vierten Klassen zu einer „Physik-Schnupperstunde“ eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler eines Physik-Grundkurses EF hatten viele Versuche im Rahmen eines Stationslernens vorbereitet. Dabei ging es um erste Begegnungen und Erfahrungen mit einfachen physikalischen Mitmach- und Freihandexperimenten.

Am vergangenen Freitag trafen sich die Erstklässler mit den Kindern aus der 4a zu einer gemeinsamen Vorlesestunde. Nachdem alle Kinder ein passendes Buch in der Bücherei gefunden hatten, suchten sie sich einen gemütlichen Ort, an dem die "Großen" den "Kleinen" vorlasen.

Im November starteten die beiden vierten Klassen mit dem neuen Lego-Roboter-Projekt. Dank der Zusammenarbeit der EWG (Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH), dem Berufskolleg Rheine und den Grundschulen vor Ort konnte das Projekt bei uns starten.

Die beiden vierten Klassen fuhren am 08.11.2018 mit einem vom Kreis Steinfurt für dieses Projekt gesponserten Reisebus zum Kloster Gravenhorst nach Hörstel. Dort gab es eine Führung durch das Kloster unter dem Motto „Novizen und Novizinnen gesucht“.

Go to top